Eine Freundin bezeichnet Bolivien immer „als das schönste Land der Erde“ und ich muss sagen, die Landschaft Boliviens ist wirklich atemberaubend schön. Da ich während meines Aufenthaltes in Argentinien nicht nach Salta reisen konnte, war Bolivien schon länger Bestandteil meiner Reise-Wunschliste. Vor allem die Salzwüste rund um Salar de Uyuni faszinierte mich und so begab ich mich Ende 2013 auf eine Rundreise durch Bolvien.

Meine Reise nach Bolivien habe ich mit einem Trip nach Peru und dem Machu Pichu verbunden. Da ich nicht die komplette Tour alleine reisen wollte, schloss ich mich für die Rundreise in Bolivien einer Gruppe an und wir erlebten so einige unglaubliche Geschichten.

Noch nie ist auf einer meiner Reisen so viel schief gegangen, Streiks verhinderten die Weiterfahrt, Plätze waren nicht gebucht, Taxifahrer zu besoffen um zufahren und dann blieb auch noch unser Bus morgens um 5:30 Uhr plötzlich mitten in der Wüste stehen und fuhr einfach nicht mehr weiter. Es sollte noch lange dauern, bis wir wieder in einem Ort ankommen sollten und mit Wasser und Essen versorgt wurden.

Berichte über Salar de Uyuni, La Paz, das Reisen in Bolivien, eine unglaubliche Bustour und Lake Titicaca folgen.

0 Kommentare zu “Bolivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.